Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail werden die Ereignisse in der letzten Woche im Leben Jesu mit mehr als hundert biblischen Erzählfiguren in der mennonitischen Kirche auf dem Kühbörncheshof nachgestellt. Auf rund 10 Tischen nehmen die dargestellten Szenen Kinder und Erwachsene lebendig und anschaulich in das Passions-und Ostergeschehen mit hinein. Bei Führungen werden die biblischen Geschichten anhand der dargestellten Szenen lebendig nacherzählt und erklärt. 

Öffnungszeiten: evtl. erst 2021 wieder!

Eröffnungsgottesdienst:

Samstags, sonntags und an Feiertagen

Montags, mittwochs und freitags

Infos unter: Mennonitengemeinde Kühbörncheshof, Tel.: 06303/807336 o. 06301/31238, www.gott-kennen.de